Bezeichnung "Balver Land"

Die Bezeichnung "Balver Land" wurde in verschiedenen Zusammenhängen verwendet, zuletzt als "Pastoralverbund Balver Land". Geprägt wurde sie jedoch von Theodor Pröpper, der sie bereits 1964 bei seiner Würdigung des Buches "Sauerländisches Grenzland im Wandel der Zeit" von Josef Pütter, Heimatforscher und Ehrenbürger der Stadt Balve, verwendete.