Freizeitland

Balver Land = Freizeitland

Wanderer, Biker, Mountain-Biker, Tourenfahrer, Reiter und Segler finden vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten im Balver Land. Das Hönnetal und seine herrliche Umgebung ist geradezu ein Eldorado für Sportler (Reiten, Wassersport, Wandern, Mountainbiken, etc.). Balve rüstet sich zunehmend für Radfahrer und Mountain-Biker (bett+bike). Das Netz der Ladestationen für E-Bikes wird immer dichter.

Outdooractive

Fantastische Bike-Touren für Outdoor-Fans im Balver Land finden sich auf der neuen Seite "outdooractive". Planung und Wartung der Touren von outdooractive übernimmt der Wander- und Tourenexperte Jürgen Meller. Er plant für den Raum Balve auch Knotenpunkte und Streckenführung bei "Radeln nach Zahlen".

Hönnetalradweg

Radler, die Lust auf schöne Landschaften haben und ihre Tour auch gerne mal zum Sightseeing unterbrechen, nutzen den Brückenschlag vom Ruhrtalradweg zur Lenneroute, ca. 37 km entlang der Hönne. Dabei verbinden sie mit der Radtour eine romantische Bahnfahrt durch das bezaubernde Hönnetal. Der Hönnetalradweg ist über lange Strecken bereits verfügbar und beginnt an der Hönnemündung in die Ruhr beim Radhotel Fröndenberg. Ab dem Bahnhof Menden empfiehlt sich die Fahrt mit der Hönnetalbahn über sieben Rundbogenbrücken und durch zwei Tunnel bis zum Bahnhof Binolen, vorbei am Uhufelsen und Klusenstein; der Engpass im Hönnetal ist für Radtouristen noch nicht ausgebaut. Ab Haltestelle Binolen (Eisenbahnfreunde Hönnetal e.V. und Reckenhöhle) geht es mit dem Rad weiter, über Sanssouci, Balve und Garbeck bis zur Hönnequelle nach Neuenrade und "runter zur Lenne". 

In umgekehrter Richtung gibt es eine direkte Busverbindung von der Lenneroute hinauf nach Neuenrade ab dem Bahnhof Werdohl. Eine kleine Stärkung im schönen Bahnhofscafe Werdohl ist angesagt (Balver Goldbäcker Grote). Für Räder ist im Bus Platz. Es geht steil aufwärts und von da an langsam hinab ins Hönnetal und bis zum Ruhrtalradweg in Fröndenberg. Ab Binolen empfiehlt sich wieder die Hönnetalbahn. Mehr zum Hönnetalradweg und "Radeln nach Zahlen" hier.

Biker

Aber auch passionierte Biker/Motorradfahrer lieben die Kurven des Hönnetals und seiner Umgebung, mit dem speziellen gastronomischen Stützpunkt Haus Recke. Besonders begeistert sie jedoch die Sorpetalsperre mit dem Biker-Treffpunkt Sachsenkurve. An starken Tagen treffen sich hier bis zu 250 Biker - das halbe Ruhrgebiet.

Balve im Sommer
Balve im Sommer